Henriette Tomasi
Künstlerin



Aktuell arbeite ich an einer neuen Reihe Monotypien. Die ersten Ergebnisse sind im KUNSTSCHAUFENSTER ausgestellt. Parallel entstehen weiterhin im Atelier die Winzbilder und DrahtzeichnungenDiese sind im Atelier zu sehen. 

 


 

8. Juni - 7. Juli 2024

Zeitgleich - Zeitzeichen

im Druckkunstkabinett - Galerie BBK, Frankfurt am Main

ZEITGLEICH-ZEITZEICHEN ist ein Jahresprogramm des BBK Bundesverbands. Traditionell beteiligen sich sehr viele BBK-Landes- und Regionalverbände. In diesem Jahr entstehen Grafikmappen, die von den Mitgliedern der einzelnen BBK Landes- und Regionalverbände mit aktueller Druckkunst gefüllt werden. Diese Mappen gehen auf die Reise, um in Museen und Galerien, Werkstätten und Hochschulen die Bandbreite der zeitgenössischen und experimentellen Druckgrafik zu dokumentieren. Künstler:innen tauschen ihre Werkstätten und Ausstellungsräume, veranstalten Workshops, Druckkunst Festivals und vieles mehr und machen somit Druckkunst sichtbar. Es entsteht gerade ein Mappe mit 21 Arbeiten von 21 Künstlern des BBK Frankfurt, die dann auf Reisen geht. Ich bin mit einer Monotypie dabei. 

Karte 


Anfang September - Oktober 2024 

Zeitgleich - Zeitzeichen 

BBK - Büro des BBK Bamberg

21 aktuelle Arbeiten von 21 Künstlern und Künstlerinnen des BBK Frankfurt aus dem Bereich der Druckkunst werden  beim BBK Bamberg gezeigt. Ich bin mit einer Monotypie dabei. 



25. Oktober - 10. November 2024

Inspirationen
Gruppenausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler/innen Frankfurt
Galerie BBK, Frankfurt
Ich nehme Teil mit Zeichnungen auf Papier. 

"Woher kommt die Inspiration für ein Kunstwerk? Aus Erinnerungen, Reisen, Eindrücken in der Gegenwart oder aus Büchern und Filmen? Oder aus etwas ganz Anderem, etwas Irrationalem oder Emotionalem? Die Antwort auf diese spannende Frage geben Künstler aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie, Schmuckdesign und Modedesign."



23. Februar - 17. März 2024

DruckKunst

Gemeinschaftsausstellung

Galerie BBK, Frankfurt

Berufsverband der Bildenden Künste

Zum sechsten Jahrestag der Eintragung des Immateriellen Kulturerbes zeigen die Galerie BBK ein sehr breites Spektrum von klassischer bist experimenteller Drucktechnik, mit Holzschnitt, Linolschnitt, Lithografie, Materialdruck, Monotypie, Radierung und Siebdruck.


 

 Schaufensterausstellung

Monotypien

Atelier Henriette Tomasi

April - 7. Juni 2024

Schirnstrasse 14, 61476 Kronberg



Schaufensterausstellung

8. Juni - Anfang August 2024

Drahtzeichnungen 


 


 

anonym II

Galerie Montez, Frankfurt

die Juroren waren:

Dr. Robert Mario Bock (Ausstellungshalle 1A)
Dr. Snejanka Bauer (Kulturamt)
Mirek Macke (KVFM)
Matthias Ulrich (Schirn)

Noch immer zu sehen unter: www.anonym.kvfm.de




Trashland, Kunstlabor Kronberg

Dort sind immer aktuelle Arbeiten zu sehen: 

Im Moment Kompositionen in Gelb und schwarz und Winzbilder der Serie "Swinging Lines"


 



3. und 4. August 2024

Kunst - Handwerkermarkt Aschaffenburg
Ich werde wieder im Atelier Andrea Müller
am Stiftsberg zu finden sein.

Ich werde Drahtzeichnungen, Zeichnungen, Winzbilder und Skulpturen zeigen. Und natürlich werde ich wieder Postkarten dabeihaben. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch. 

 



8. Juni 2024

Ich bin auf dem Infostand des BUND Kronberg auf dem Nachhaltigkeit-Flohmarkt an der AKS

Samstag der 8. Juni 2024 von 10 - 13 Uhr. 

Ich werde die neuen Flyer des Projekts mitnehmen.  



Die Künstlerin und Autorin Henriette Tomasi schreibt ein Kunst- und Literaturprojekt zum Erhalt der Kronberger Streuobstwiesen aus. Gesucht werden Fotos, Gemälde, Zeichnungen, Gedichte, poetische, friedvolle Texte, die sich mit den Kronberger Streuobstwiesen beschäftigen. Das Projekt setzt sich für den großflächigen Erhalt der Kronberger Streuobstwiesen ein und nimmt eindeutig gegen den Bau der geplanten Gewerbegebiete in Kronberg Stellung. Je nach Zulauf wird eine künstlerische und ökologisch orientierte Jury (Klaus Becker, Tula Trash, Henriette Tomasi) wohlwollend über die Aufnahme der Bilder, Gedichte auf die Webseite entscheiden. Monatlich werden diese Werke auf der Webseite publiziert. Teilnehmen können sowohl Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Kronberg, Oberhöchstadt und Schönberg und Personen, die einen besonderen Bezug zu Kronberg haben.


Hier gehts zum Projekt >>

Hier geht's zur Galerie des Projekts >>

Hier gehts zu den Fototouren >>


Foto: Henriette Tomasi                                                                  

 



Nächste Fototour

Am 4. November um 16 Uhr an der BUND Streuobstwiese am Auernberg




Artikel im Kronberger Boten

Vielen Dank!



NEWS IN EIGENER SACHE

5. Platz beim Fotowettbewerb "Blühende Gärten" mit meinem Balkon:
"Vier Kommunen und 11 Privatpersonen wurden ausgezeichnet
Beim gemeinsamen Fotowettbewerb "Blühende Gärten" von Regionalverband und KulturRegion konnten Privatpersonen und Kommunen aus dem Gebiet des Regionalverbandes zeigen, wie sie ihre Gärten, Balkone oder Grünflächen insektenfreundlich und klimaangepasst gestaltet haben. Fast 130 Einsendungen aus 48 Mitgliedskommunen sind bis zum 31. Juli 2023 eingegangen. Die eingereichten Beiträge zeigen, dass viele von ihnen bereits mit großem Engagement für den Artenschutz sowie das lokale Klima gärtnern. Für ihre vorbildliche Grüngestaltung wurden insgesamt vier Kommunen und 11 Privatpersonen ausgezeichnet. Die vielfältigen Vorschläge für Begrünungen der Gewinnerprojekte sind hier versammelt."

Quelle:
https://www.krfrm.de/projekte/gartenrheinmain/aktuelles/




2023 und 2024

Seit  Mai / Juni 2023 bis bislang März 2024 entsteht eine neue Reihe kleiner Farbkompositionen, 

die WINZ - WANDBILDER

Acryl auf Leinwand, 20x 20 cm, gerahmt (Schattenfuge)

Ich arbeite momentan daran weiter. 

Auch größere Arbeiten in dieser Art entstehen. 


Die ersten Bilder entstanden in Frankreich, unter der französischen Sonne, farbenfroh, optimistisch, die Serie wird nun im Kronberger Atelier fortgesetzt. Eine neue Reihe dieser Serie mit geschwungenen Linien heißt "Swinging Lines" 






 



Neue Drahtzeichnungen . New Wire drawings 2023
Es  entstehen neue Drahtzeichnungen. Die Drahtzeichnungen werden in 925er Silber gefertigt. Ich arbeite nicht nach Modell, nicht nach Fotos. Ich zeichne gern und viel - setze aber die Drahtzeichnungen meist direkt in Metall um. So ist ihnen eine hohe Spontanität und Bewegung eigen. Jedes Werk ist ein Unikat. Die Werke sind gerahmt. Die Rahmen sind 20x20cm, 24 x 30cm, 30 x 30cm, 30 x 40cm groß.


New Wire Drawings  I work on a new Wire Drawing Series. The drawings consist of 925er silver sterling.  I love drawing and do so on a regular basis. But to keep the momentum and spontaneity of movement I do not work from a model or from photography. Instead I work directly with the metal. The wire drawings vary in size and are all framed: 20 x 20cm, 24 x 30cm, 30 x 30cm, 30 x 40cm. Each drawing is unique in execution and expression. (Übersetzung: M.P. Olinger)

 

Mit 7 Gedichten Teil des

Buchs "365 Tage Liebe"

Hrsg. Rüdiger Heins

Verlag: Edition Maya

(März 2023)


Projekt 2023


Aktuell arbeite ich an einer Skulpturengruppe aus Edelstahldraht und 

danach an einer Skulpturengruppe aus Lehm und Edelstahl 

auf Stahlfüssen, Höhe ca. 70 cm. 

Geplant ist erstmal eine Installation von 10 Edelstahlskulpturen auf Holzsockeln, präsentiert in einem Kreis mitten im Saal 

oder in Reihung vor einer grossen weissen Wand. Das schwebt mir schon lange vor Augen 

und es ist mein grösster Wunsch, diesen Traum zu realisieren. Das wird jedoch einige Zeit dauern.

Räume dafür wüsste ich schon ... . ABER ob das klappt ;-) ?

Na ja - erstmal wird an der Realisierung der Skulpturen gearbeitet. 




support local artists!

Im Kunstschaufenster in der Schirnstrasse 14 finden Sie stets meine Draht-zeichnungen und jeweils ausstellungsgebunden aktuelle Werke zu einem Thema. Die Werke sind ausgepreist. Sie können meine Werke gerne bestellen 

Sie können sie jederzeit abholen und in Kronberg liefere ich gerne aus.

Bleiben Sie gesund!


  LYRIK


Aus meinen nicht veröffentlichten Gedichtbänden No. I - VI  (2013 - Ende 2019) werden stets Teile in diversen Literaturzeitschriften und Anthologien publiziert.

Meine privaten, unveröffentlichten Gedichtsammlungen sind weiter im Wachsen:

Band VII - VIII neue Gedichte (2019)



 

Gefäßskulptur, 900/000 Gold, Unikat, Henriette Tomasi und Martin Tomasi

Videos: Musée Mandet, Riom, F

Video I >>

Video II >>

 

 


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram